Für ein Leben in Bewegung

 Kieferkorrektur

nach

 

Die medizinische Korrektur-,

Knirscher- und Aufbissschiene.




3-B® schützt nicht nur Zähne + Knochen sondern entspannt die Muskulatur und geht somit an die Ursache für Beissen, Pressen + Knirschen. Im Alltag, während dem Sport und Nachts.

  

 

 

Angenehmer, spannungsfreier Tragekomfort.
Vergilbt nicht. Hypoallergen (MMA-frei)
Bruchsicheres Material. Längere Lebensdauer.

Vom Zahnarzt abgeformt. Vom Zahntechniker CAD/CAM gefräst.



Wir beißen uns durch.

Bei der Arbeit unter Zeit- und Erfolgsdruck, im Alltag, weil uns Probleme und Ängste belasten, im Schlaf, während wir verarbeiten und beim Sport, während Höchstleistungen den Körper fordern und strapazieren.





Wirkung.

3-B entlastet den Kiefer, enstpannt somit die Muskulatur und behandelt dadurch die Ursachen während dem Schlaf wenn Sie verarbeiten, im Alltag bei Stress und während dem Sport bei Höchstleistungen.

Material

Die Zahnschiene ist ein hochpräzises Qualitätsprodukt und eine auf Sie angepasste Einzelanfertigung.

Ihre Schiene wird aus dem neuesten verfügbaren Material aus der Zahntechnik gefertigt und ist CAD/CAM gefräst.

Sie vergilbt nicht, ist Hypoallergen (MMA-frei) und zeichnet sich durch die thermoplastische Flexibilität mit einem angenehmem, spannungsfreiem Tragekomfort aus. 3-B® ist extrem bruchsicher.

Erklärvideos

Erfahren Sie alles über den Zusammenhang von AtlasC1, Kiefer-, Kaumuskulatur-, Zungenbein-, und deren möglichen Auswirkungen auf die Gesundheit.

Ursachen

Die Therapie dazu



3-B Kieferkorrektur

Beissen ja, aber zentriert.

Die 3-B® Zahnschiene zentriert den Unterkiefer in die entspannende  "Ruheschwebelage" und gleicht Muskelasymmetrien im Kopf-, Kiefer- und Rachenbereich die zu umfangreichen Beschwerden führen können aus. Selbst während Stress und sportlichen Höchstleistungen werden Zähne und Knochen während dem Beissen, Knirschen und Pressen geschont und die Muskulatur entspannt.

mandibula

3D - Animation


m. masseter

3D - Animation

m. temporalis

3D - Animation

m. pterygoideus

3D - Animation

m. digastricus

3D - Animation

m. stylohyoideus

3D - Animation

m. mylohyoideus

3D - Animation

m. hyoglossus

3D - Animation

Beissen Sie sich durch, mit der therapeutischen 3-B Schiene dürfen Sie das.

  • Tagsüber bei der Arbeit oder Nachts während alles verarbeitet wird.
  • Ideal für Hobby- und Spitzensportler während dem Training und Wettkampf.
  • Selbst während Höchstleistungen höhere und längere Energiebereitstellung durch einen entspannten Unterkiefer.
  • Die meisten herkömmlichen Schienen schützen bloss die Zähne während dem knirschen, beissen und pressen.
  • Die 3-B Zahnschiene tut das auch, beeinflusst jedoch die möglichen Ursachen für Knirschen, Beissen und Pressen. 
  • Sie richtet den Unterkiefer in die Ruheschwebelage. Die Kau-/ und Kopfmuskulatur wird entspannt was sich positiv auf die Ursachen physischer- und psychischer Beschwerden auswirken kann.

Die 3-B® Zahnschiene ist eine hochpräzise auf Sie angepasste Einzelanfertigung.


Abgeformt und Eingesetzt durch den Zahnarzt, 



 

Hergestellt im Zahntechnischen Labor Dentalwerk.

Durch den speziellen strukturellen Aufbau (nur bei 3-B), der gewählten Materialbeschaffenheit und CAD/CAM Produktionsherstellung gewährt die 3-B Zahnschiene einen noch höheren Tragekomfort.


 

Eine Kieferfehlstellung kann verschiedene Ursachen haben.

Ist ein Kiefer nicht zentriert wird bei jedem Biss die Muskulatur insbesondere der Kaumuskel Masseter, er ist der stärkste Muskel und kann bis einige 100Kg Druck erzeugen, einseitig belastet und verstärkt dadurch die asymmetrische Belastung und Überbelastung auf die Muskulatur und Kieferstruktur.

 

WICHTIG!

Was zuerst? Kieferkorrektur oder Atlaskorrektur?

Zuerst die Atlaskorrektur?

Wenn Sie beide Behandlungen ins Auge fassen wird empfohlen VOR der 3-B Schienentherapie die Position ihres Atlas bei uns überprüfen und gegebenenfalls ausrichten zu lassen.

Die Erfahrung hat gezeigt dass in den meisten Fällen nach einer Atlaskorrektur die Kau- , Kopf- und Kiefermuskulatur entspannt und dadurch die Stellung des Unterkiefers positiv beeinflusst wird. Dies kann eine Ausrichtung der Zahnstellung zur Folge haben und würde sich negativ auf die Passgenauigkeit ihrer 3-B Schiene auswirken.

Die Kieferkorrektur sollte nach Möglichkeit mit einer Wartezeit von 6 Wochen nach der Atlaskorrektur durchgeführt werden

Zuerst die Schienentherapie?

Wird nach dem Einsetzen der 3-B Zahnschiene die Atlaskorrektur in Betracht gezogen, wird empfohlen, frühestens 10 Wochen nach dem Einsetzen und regelmässigem Tragen der 3-B ®-Schiene – d.h. nach erfolgter Entspannung der Kopf- und Kaumuskulatur - die Atlaskorrektur nach AtlasC1-Technology ® durchzuführen zu lassen.