Für ein Leben in Bewegung

 

Erfahrungsberichte

Polysportiv



 

Beat

Was ich unmittelbar nach der Atlaskorrektur erlebt habe;

-          Joggen: 

ich habe sofort eine Besserung verspuehrt. Meine Koerperhaltung hat sich sehr veraendert. Bis vor der Korrektur bin ich meistens mit nach unten gebeugtem Kopf gerannt. Also ich schaute mehrheitlich auf den Boden bzw. meine Fuesse.
Nach der Korrektur fuehlte ich mich irgendwie “gezwungen” den Kopf aufrecht zu halten und auch gerade aus zu schauen. Nach einer Stunde joggen fuehle ich mich immer noch locker, was vorher nicht der Fall war. Also sehr POSITIV!

-          Radfahren: 

bis vor der Korrektur machte jeweils mein linkes Bein eine leichte Linkswaertsbewegung bei jeder Umdrehung. Diese Bewegung konnte ich auch ganz bewusst nie korrigieren. Nach der Atlaskorrektur ist diese Seitwaertsbewegung zu praktisch 100% verschwunden. Also auch sehr POSITIV!

-          Allgemeine Körperhaltung:

wenn ich mich insbesondere seitwaerts, also im Profil im Spiegel betrachte, faellt mir schon auf, dass ich viel aufrechter stehe. Der  “Buckel” beim Nacken/Schultern ist verschwunden. POSITIV!

 
Ich wohne beinahe am anderen Ende der Welt und ich habe das Gefuehl , dass sich die Atlaskorrektur bei Roger wirklich gelohnt hat, insbesondere wegen  dem besseren Gefuehl beim Joggen und Radfahren.

Besten Dank Roger , Beat